Sie freuen sich den vollständigen Beitrag zu sehen? Dann klicken Sie einfach auf das entsprechende Bild.

 

Kamera ab! heisst es bald wieder für die Schauspielerin Sonja Chan für die erfolgreiche ORF Fernsehserie Vorstadtweiber.

Auch in der neuen Staffel übernimmt die Schauspielerin die Rolle der Marie-Claire wieder.

 

Für die österreichische Schauspielerin Sonja Chan ist Ihr neues Vorstellungsvideo online.

 

Zwei neue englische Monologe mit der Schauspielerin Sonja Chan online.

 

Die Schauspielerin Sonja Chan in Szene.

Englischer Monolog.

 

Die Schauspielerin Sonja Chan stellt Ihren neuen Look vor.

 

Die Schauspielerin Sonja Chan stand für die 5. Staffel von Vorstadtweiber (ORF) in der Serienrolle Marie-Claire vor der Kamera.

Regie: Mirjam Unger, Harald Sicheritz.

 
Die Schauspielerin Sonja Chan stand für den ersten Drehblock der 5. Staffel für Vorstadtweiber (ORF) in der Rolle Marie-Claire vor der Kamera.

Nach einer kurzen Sommerpause geht es weiter. Regie: Mirjam Unger, Harald Sicheritz.

 
Das ORF 1 zeigt am 16.4.2018 ab 20:15 Uhr in Erstausstrahlung die Folge Dünne Luft in der Fernsehserie SOKO Donau.

Die Schauspielerin Sonja Chan ist in der Episodenrolle Onita Nakura zu sehen.

Regie: Sophie Allet-Coche.

 

Ab November 2018 startet der Spielfilm Verschwörung (The Girl in the Spider´s Web) in den Kinos.

Ab den 9.11.2018 in England, Spanien und USA und ab den 29.11.2018 in Deutschland.

Regie: Fede Alvarez.

Die Schauspielerin Sonja Chan übernimmt in der kommenden Folge von SOKO Donau / SOKO Wien die Rolle Onita Nakura.

Regie: Holger Gimpel.

Die Schauspielerin Sonja Chan präsentiert Ihre neue Headshots.

Foto © 2018 Danann Breathnach, London.

Der Bayerischer Rundfunk zeigt am 20.4.2018 ab 21 Uhr die Folge Heile Welt von Vorstadtweiber.

Die Schauspielerin Sonja Chan spielt die Rolle Airport Woman Cleareance.

Die asiatische Schauspielerin Sonja Chan steht für den amerikanischen Spielfilm Dragon Tattoo - The Girl in the Spider’s Web vor der Kamera.

Regie: Fede Alvarez.

Sonja Chan übernahm die Pre-Show Moderation für The new Mercedes-Benz A-Class 2018 - World Premiere in Amsterdam.

Netflix zeigt zur Zeit die erste Staffel von Vorstadtweiber.

Die Schauspielerin Sonja Chan ist in der ersten Folge zu sehen.

Von Anfang an dabei, blickt die Schauspielerin Sonja Chan auf die ersten Jahre von the actors | management zurück.

Puls 4 in Österreich strahlt die Werbesendung Der Schlaue bis du! Show aus.

Die Schauspielerin und Moderatorin Sonja Chan moderiert diese Sendung in der Rolle als Gwendoline.

Neue Bilder mit der Schauspielerin Sonja Chan von dem Wiener Fotografen Tom Weilguny.

Neue Schauspielbilder mit der Schauspielerin Sonja Chan online.

Fotografie: Diana Matthess, Vienna.

Die Schauspielerin Sonja Chan spielt in der Theateraufführung Julius Caesar die Rolle des Ligarius.

Die chinesisch-österreichische Schauspielerin Sonja Chan dreht für den neuen Werbespot Chromecast für Pro7Sat1.

Neue Portrait Bilder mit der Schauspielerin Sonja Chan online.

Die Schauspielerin Sonja Chan spielt in der Performancegruppe in Herzog Blaubarts Burg | Geistervariationen (Oper / Neuinszenierung) am Theater an der Wien.

Premiere: 19. Juni 2015

Erste Sendung der neuen Serie Vorstadtweiber im Sender ARD ab 20.15 Uhr am 5. Mai 2015

In einer Nebenrolle zu sehn: Sonja Chan aus Wien.

Für die chinesisch-österreichische Schauspielerin Sonja Chan steht eine neue Demobandszene aus der neuen Fernsehserie Vorstadtweiber online.

Erste Sendung der neuen Serie Vorstadtweiber im Sender ORF 1 ab 20.15 Uhr.

In einer Nebenrolle zu sehn: Sonja Chan aus Wien.

Auch in diesem Jahr wird das Theaterstück Goodbye Europa! mit der asiatischen Schauspielerin Sonja Chan in der Hauptrolle Pei En aufgeführt. Die Proben beginnen Ende Oktober 2014.

Premiere: 10.11.2014 im Warehouse (Kopenhagen, Dänemark)
Weitere Aufführungen: Vom 11.11. bis 21.11.2014 im Warehouse, Kopenhagen.

Sonja Chan stand für den interaktiven Schulungsfilm für Adidas als asiatische Frau vor der Kamera.

 

English Theatre: "We Are the Play"
Im Schatten der Mauer
von Patrick Wildermann
(im Der Tagesspiegel vom 12.9.2104)

Jene Tage im November:
Das English Theatre Berlin lädt zur Geschichts-Tour „We Are the Play“.

Die freundlichen jungen Damen, die als Tourguides über das Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer führen, lassen Geschichte lebendig werden. Nicht nur Fakten über Todesstreifen und Mauerlänge. Sondern vor allem jenen Tag im November 1989, an dem SED-Mann Günter Schabowski durch sein Gestammel über die Reisegesetzreform versehentlich die Grenzen öffnete. Schon 25 Jahre her, Kinder, wie die Zeit vergeht. Ein Grund zum Feiern jedenfalls, man könnte jetzt die Nationalhymne anstimmen. Wäre da nicht diese verrückte Frau auf dem Fahrrad. Die umkreist die Gruppe und ruft unentwegt „25 Jahre Lügen“.

Foto: Susan Paufler. Performerin Sonja Chan aus "We Are the Play".

Sonja Chan spielt in We are the play auf der Gelände der Mauergedenkstätte zwölf Mal Wende-Erfahrungen von Migranten in Ost und West in Berlin.

Premiere: 11. September 2014.
Weitere Aufführungen: 12.-14. / 18.-21. / 25.-28. September 2014.
Spielbeginn jeweils um 19 Uhr.


the actors | management
Agentur für Schauspiel
Telefon +44 20 3286 2280 [GER + ENG] | Mobil +49 178 559 7167 [AT-CH-DE]
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | http://www.the-actors-management.com/de/

Bitte senden Sie Ihre Anfragen per E-Mail. Danke.

Agents 
  Sonja C., Agent [Europe and United Kingdom. Main Office: London. Support for actor applicants]
  Katharina K., Agent [Europe]
  Thilo H., Senior agent, Manager and CEO [International. Assistant: Jennifer (In the current year: branch office in Ireland.)]
   
Assistants 
  Jennifer R., Assistant [Management and Commercial Department]
  Petra N., Assistant [Support of young actors]
  Arthur O., Technics [Europe. Office Ireland (From autumn 2020)]
  Marjatta, Women´s representative
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.